Liebe Mitglieder und Gäste,

am Donnerstag, den 16 März, möchten wir um 15 Uhr gemeinsam mit Ihnen unsere neu gebaute Boule-/Boccia-Bahn, rechter Hand der Driving Range, eröffnen.
Wir danken sehr herzlich dem Sponsor unserer neuen Bahn, der Firma Geestra-Bau GmbH aus Geesthacht!

Das Boule-Spiel – welches korrekt als „Pétanque“ zu bezeichnen ist – ist ein Teamspiel aus Frankreich. In Italien ist das Spiel besser als „Boccia“ bekannt.
Bei allen Spielvarianten spielen zwei Mannschaften oder Formationen gegeneinander, die aus ein bis vier Spielern bestehen. Die möglichen Mannschaftsstärken sind in den einzelnen Spielvarianten verschieden.
Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an eine Zielkugel zu gelangen. Die Zielkugel und die gegnerischen Kugeln können dabei auch herausgedrückt oder weggeschossen werden. In Frankreich wird die Zielkugel cochonnet (dt.: Schweinchen) genannt.

Wir freuen uns darauf, mit möglichst vielen von Ihnen am 16.3. gemeinsam zu spielen! Wer möchte, bringt eigenes Equipment gerne mit, wenn vorhanden.


eplogo

mit 100% Leidenschaft von leogro.de